„paradise on space“ Szenisches Konzept für den Gasometer in Oberhausen

„paradise on space“ Szenisches Konzept für den Gasometer in Oberhausen 2016-12-29T02:31:56+00:00

Project Description

Wettbewerbsieger Gasometer
Oberhausen 2001

Als die Betriebs GmbH Gasometer Oberhausen 2000 Ausstellungsprojekte für die nächsten Jahre suchte, wählten sie auch „paradise on space“ dafür aus. Gemeinsam mit dem Gestalter Frank Müller, Mitgliedern des Bayerischen Werkbundes, dem alternativen Nobelpreisträger José Lutzenberger und weiteren international renommierten Wissenschaftlern hatten wir ein Konzept entwickelt, das den Blick von außen auf die Erde im Gasometer Oberhausen ermöglichen sollte. Durch das fehlende Budget harrt dieses Projekt immer noch seiner Realisierung.