Project Description

Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie
2018

Das Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie in Bremen erforscht die kleinsten Bewohner des Meeres. Wer lebt wo? Welche Eigenschaften haben die Mikroorganismen, wie groß ist ihre Artenvielfalt und welche Rolle spielen sie in den globalen Stoffkreisläufen? Was bedeutet das für uns und unser Klima? Die von uns gestaltete Dauerausstellung bringt diese Forschung in den Raum. Wer forscht dort, wo wird geforscht und wie wird geforscht. Große hinterleuchtete Bilder und Grafikflächen erhellen das Foyer und haben eine einladende Außenwirkung. In den Expeditionskisten werden ein schwarzer Raucher und Forschungswerkzeuge gezeigt.