Memorium Nürnberger Prozesse

Memorium Nürnberger Prozesse 2017-03-28T10:35:44+00:00

Project Description

Dauerausstellung
2010

Im November 2010 wurde unser Projekt, das „Memorium Nürnberger Prozesse”, eröffnet. Im schwierigen Raum des Dachgeschosses im Oberlandesgericht ist es uns gelungen – ein Foto zeigt den heute zentralen Ausstellungsraum vor Beginn der Umbaumaßnahmen – eine Dauerausstellung auf 750 qm einzurichten, der man die Schwere des Themas kaum anmerkt. Geneigte Elemente erzählen die Geschichte der spannungsvollen Auseinandersetzung zwischen den Verbrechen und der Urteilsfindung, geben den Besuchern einen Rundgang vor, der immer neue Perspektiven eröffnet. Damit haben wir ein räumliches Symbol geschaffen, das die unterschiedlichen Perspektiven im und auf den Prozess wiedergibt. Wie überdimensionale Blätter wirkende Tafeln stehen für die Flut der Papiere, die die Prozesse und alle begleitet hat. Zahlreiche Medienstationen sowie einige originale Exponate ergänzen und bereichern die Darstellung.