„Les Jeunesses Hitleriennes – De Nuremberg à Oradour“

„Les Jeunesses Hitleriennes – De Nuremberg à Oradour“ 2016-12-29T02:50:02+00:00

Project Description

Sonderausstellung
2007

Kann man an einem Ort, an dem die deutsche Wehrmacht ein Massaker begangen hat, eine Ausstellung über die Hitlerjugend zeigen? Lange politische Diskussionen sind dieser Entscheidung vorangegangen. Die erste deutsche Ausstellung in der nationalen französischen Gedenkstätte in Oradour war deshalb eine Sensation, die Besucher zum Teil sehr erregt. Ergänzt wurde die Ausstellung durch verbranntes Spielzeug aus Oradour. Die von uns gestaltete und produzierte Ausstellung griff das Symbol des „schwarzen Bretts“ auf und erzählte mit großen Bildern und zahlreichen Dokumenten eine authentische und exemplarische Geschichte. Als Wanderausstellung in verschiedenen Versionen, war sie bisher u.a. im Centre de la Mémoire d‘Oradour-sur-Glane, in Caen und in Valenciennes, Frankreich, sowie in den USA in New York, Miami und Houston/Florida zu sehen.