Dokumentationszentrum Nürnberg

Dokumentationszentrum Nürnberg 2017-03-09T10:29:07+00:00

Project Description

Dauerausstellung
2001

Die Gestaltung und Produktion der Dauerausstellung „Faszination und Gewalt“ war das Ergebnis eines Wettbewerbs. Das unfertige Gebäude mit seinen unmenschlichen Proportionen haben wir weitgehend unangetastet gelassen. Die Dokumentation kommentiert und dekonstruiert die Geschichte des Ortes und seine Bedeutung. Große Fotos thematisieren die Räume und lassen die Besucher Teil der Szenerie werden. Die gestalterische Dramaturgie ist so durchkomponiert, dass sie von einem grausamen Höhepunkt der Vereinnahmung zum nächsten führt und in dem Inferno der Vernichtung und des Kriegs endet. Erst am Schluss sieht der Besucher die Dimension der Kulissenarchitektur selbst.