„Deserteure“

„Deserteure“ 2016-12-29T02:24:54+00:00

Project Description

Sonderausstellung
1995

„Für mich ist der Krieg aus“ war eine Ausstellung des Münchner Kulturreferats im Kulturzentrum Gasteig. Sie zeigte an Hand von Einzelschicksalen, wie menschenverachtend das NS-Regime den Tatbestand Desertion handhabte. Die Ausstellung beförderte die Rehabilitation der überlebenden Opfer, die noch bis Ende der 90er Jahre in der Bundesrepublik als vorbestraft galten. Neben großflächigen Bild- und Grafikflächen inszenierten wir in Metallspinden Episoden von Zeitzeugen.